powered by cineweb
Kino-Gutscheine im Online-Shop
Tickets & Infos

Johannisstraße 112-113
49074 Osnabrück

Bis zu 4 Stunden parken für nur 3€!

Kartenvorbestellung und Informationen zu unseren Öffnungszeiten unter

03871 - 211 40 40

(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)



KINO&CO E-Paper online lesen!

Liebe Gäste,

es ist weder unsere Aufgabe, über FSK-Freigaben zu befinden noch wünschen wir uns, dass dies nötig ist. Wir halten jedoch immer wieder die ein oder andere FSK-Freigabe mindestens für „grenzwertig“. Wir greifen nun zum wiederholten Mal mit unserem Hausrecht ins Jugendschutzgeschehen ein.

Es geht um die unserer Meinung nach unverantwortliche Freigabe für “The Happytime Murders“. Der Film, für den selbst der Haupttrailer eine FSK 16 erhalten hat (!), wurde nun von der FSK -für uns nicht nachvollziehbar und inakzeptabel- „ab 12 Jahre“ freigegeben, was heißt, dass in Begleitung der Eltern sogar Kinder ab 6 Jahren Zutritt haben. Diese Entscheidung werden wir in unseren Kinos keinesfalls tolerieren!

Bei einer gut besuchten Preview-Vorführung des Films in unseren Kinos fragten wir nach dem Film die Meinung des Publikums ab: 83% der Anwesenden plädierten für eine FSK 16, 3% sogar für eine FSK 18. Gäste zeigten sich fassungslos über so eine Entscheidung. Ein sehr eindeutiges Meinungsbild, mit dem wir uns bestätigt fühlen in unserer Ansicht, keinen Gästen unter 16 Jahren den Zutritt zu gewähren. Brian Henson, Sohn des "Muppet"-Erfinders Jim Henson, drehte diesen bewusst respektlosen (Erwachsenen!-) Spaß mit Puppen, wie sie eben von den Muppets und auch aus der Sesamstraße bekannt sind. Eltern, die sich vor einem Kinobesuch nicht über den Film informieren, würden zu Unrecht der FSK-Freigabe vertrauen und guten Gewissens mit ihren Kindern den Film besuchen. Das können und wollen wir nicht verantworten und bitten für diesen „Eingriff“ um Ihr Verständnis.


“The Happytime Murders“ bei uns Zutritt

erst ab 16 Jahren!

Geschäftsführung & Betriebsleitung Filmpassage Osnabrück

Partner von CINEWEB