Kino-Gutscheine im Online-Shop
Tickets & Infos

Johannisstraße 112-113
49074 Osnabrück

Bis zu 4 Stunden parken für nur 3€!

Kartenvorbestellung und Informationen zu unseren Öffnungszeiten unter

03871 - 211 40 40

(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)



KINO&CO E-Paper online lesen!

Ben Becker, Stiefsohn von Otto Sander und Skandalschauspieler, der schon mit seinen Bibellesungen das Erbe von Klaus Kinski antreten wollte, bringt nun den kontroversen Text von Walter Jens über die Verteidigungsrede des Judas Ischariot auf die Bühne. Und das im größten Gotteshaus Berlins, dem Berliner Dom. Der in den 70er Jahren verfasse Text befasst sich mit den Fragen: War Judas ein Missverstandener? War er womöglich mehr als der Verräter des neuen Testaments und wozu hat sein Handeln geführt? Wie ist sein Verrat kirchenhistorisch zu beurteilen?

Diese außergewöhnliche Inszenierung kommt auf die große Kinoleinwand:

01. November 2017

Filmstart: 20:30 Uhr

Link

Jetzt direkt Tickets sichern !!!

Link

Weitere Informationen.

Partner von CINEWEB